Ein Angebot der

www.pz-akademie.de

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

PZ-Akademie online - Wie es funktioniert

Der Online-Dienst der PZ-Akademie dient in erster Linie dazu, durch konventionelle Fortbildungsangebote erworbenes Wissen zu vertiefen und zu überprüfen. Er ist angemeldeten Nutzern im Rahmen eines gebührenpflichtigen Jahresabonnements zugänglich. Jährlich werden zehn interaktive Tests angeboten, die sich auf fortbildungsrelevante Beiträge insbesondere in der Pharmazeutischen Zeitung aber auch in der Zeitschrift PZ PRISMA oder bei Kongressveranstaltungen beziehen. Wenn eine neue Lektion verfügbar ist, erhalten Sie von uns eine Nachricht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Pro Prüfung werden zehn Fragen gestellt, die sich mittels der zugrunde liegenden Literatur, in Einzelfällen auch unter Zuhilfenahme leicht zugänglicher sonstiger Quellen (z.B. Webseiten) beantworten lassen. Ein Test gilt als erfolgreich absolviert, wenn eine Mindestzahl (gewöhnlich 7 von 10) Fragen vollständig richtig beantwortet wurde. Ein elektronischer "Fragebogen", kann beliebig oft ausgefüllt, aber nur bis zu dreimal zur Auswertung abgeschickt werden. Nach erfolgreichem Absolvieren eines Tests ist keine weitere Einsendung mehr möglich.

Für jeden erfolgreich absolvierten Test wird dem betreffenden PZ-Akademie-Mitglied ein Punkt gutgeschrieben. Eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme kann jederzeit online abgerufen werden, was vorzugsweise am Ende des Fortbildungsjahres geschehen sollte: Einloggen, unter „Profil“ auf „Punktekonto“ klicken, das gewünschte Jahr auswählen und den Button „Teilnahmebescheinigung drucken (pdf)“ betätigen. Dann erstellt unser System das gewünschte Dokument. Dabei handelt es sich um eine PDF-Datei, zu deren Darstellung das kostenlos erhältliche Programm „Adobe Reader“ benötigt wird (Link zum Download auf unserer Startseite unten). Die Teilnahmebescheinigung hat eine zweite Seite mit einer Auflistung der bescheinigten Prüfungen, die auch das jeweilige Prüfungsdatum ausweist. Damit wird genau dokumentiert, welche Punkte wann erworben wurden. Sie können also zu jedem beliebigen Zeitpunkt für jedes beliebige Jahr Ihre Teilnahmebescheinigung erstellen, auch während des laufenden Fortbildungsjahres.

Die in der Teilnahmebescheinigung bestätigten Punkte können der zuständigen Landesapothekerkammer im Rahmen der jeweiligen Regelungen zur zertifizierten Fortbildung eingereicht werden. Beachten Sie hierzu bitte die Regelungen Ihrer zuständigen Kammer.

 
zurück
PZ-AKADEMIE IST EINE MARKE DER